Sternstunden Jena

Am Freitag, der 20.04. richten sich die Blicke zum Himmel. Unter dem Namen "Sternstunden Jena" laden wir auf dem Gelände der Forst-Sternwarte zum ersten Jenaer Teleskoptreffen 2018 ein!

Die Forst-Sternwarte befindet sich außerhalb der Stadt Jena und bietet einen hervorragenden Blick auf den Frühlingshimmel. Trotz der Lage im Wald sind in den vergangenen Jahren hervorragende Sichtbedingungen geschaffen worden, um auch die niedrig stehenden Planeten beobachten zu können. Damit und nicht zuletzt wegen dem großen 500/7000 Forst-Teleskops lädt das Gelände optimal zu astronomischen Beobachtungen ein.

Genau dazu sind am Freitag, den 20.04. ab 20:00Uhr alle Interessierten und Hobbyastronomen herzlich eingeladen. Auf der Wiese rund um das Kuppelgebäude sind genügend freie Flächen für eigenes Equipment vorhanden. Auch das Forst-Teleskop steht für gemeinsame Beobachtungen oder sogar für kurze Fotografie-Experimente zur Verfügung (T2-Anschluss, sowie Canon-Bajonet sind vorhanden).

Die Verstaltung findet bei freien Himmel statt. Interessierte, welche eigene Instrumente mitbringen werden um eine Voranmeldung gebeten. Im eingeschränkten Umfang stehen auch Stromanschlüsse zur Verfügung.

Das Treffen dient dem Austausch von und für Habbyastronomen, sowie Interessierte. Wir weisen darauf hin, dass es an dem Abend keine Führung geben wird. Dazu laden wir unsere Besucher bei gutem Wetter jeden Samstag zwischen 15:00 und 17:00Uhr in die Urania Sternwarte im Schillergäßchen 2a ein.

zunehmend

Oktober - März:

Dienstag und Freitag ab 20:00 Uhr

April - September:

Samstag 15:00-17:00 Uhr
nur bei freiem Himmel

Eintrittspreise

Erwachsene2 €
Kinder, Schüler, Studenten1 €

Wir empfehlen, zu den abendlichen Beobachtungen möglichst zwischen 20:00 Uhr und 21:00 Uhr an der Sternwarte zu sein, da bei schlechtem Wetter bereits 21:00 Uhr wieder geschlossen wird, sollte kein Besucher da sein.

Haben Sie zu den oben genannten Terminen keine Zeit?
Sonderführung anfragen